Craniosakraltherapie
/

Faszien und Funktionelle Osteopathie

 

CST - CSO    Craniosakrale Orthopädie

  • Indikationen und Möglichkeiten Craniosakraler Osteopathie in der Orthopädie
  • Behandlungstechniken für die Wirbelsäule und Gelenkbeschwerden von Schulter, Knie und Hüfte • Kombination von Parietalen Faszientechniken und klassisch Craniosakraler Osteopathie

  • Craniale Einflüsse auf die Position und Bewegungsfreiheit der Schultern: Einschränkung der Schulterbeweglichkeit
  • Handlungshemmung contra freie Entfaltung
    - Core-Link: Wechselwirkungen zwischen craniosakraler Kernverbindung (dura mater spinalis) und der Peripherie der großen Gelenke
 • Kombinierte Behandlungstechniken für die Klassiker:
  • Muskulärer Hypertonus und Muskelschmerz
  • LWS-Syndrom und Lumbaler Bandscheibenschaden
  • Degenerative Erkrankungen der Hüft- und Kniegelenk